Rezept: Friesenteepunsch

Zutaten für 4 Becher:

4-5 TL Schwarzer Tee
75g brauner Teezucker
75ml Johannisbeernektar
75ml Rotwein
2 Zimtstangen

Wenn mal wieder "Schietwetter" herrscht, wärmen Sie sich hiermit auf: 

Schwarzen Tee Ihrer Wahl mit kochendem Wasser übergießen und 3-5 Minuten ziehen lassen. Währenddessen Kandis, Johannisbeernektar, Rotwein und Zimtstangen in einen Topf geben und erwärmen (nicht kochen!) und rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Heißen Tee durch ein Sieb abgießen und zur Saft-Wein-Mischung geben. Zimtstange entfernen. In Becher füllen und servieren.

Die Ziehzeit können Sie je nach Geschmack variieren. Kurze Ziehzeiten bis 5 Minuten lassen den Tee anregend wirken (enthält Teein) und ab 5 Minuten Ziehzeit wirkt er beruhigend, was besonders beim abendlichen Genuss empfehlenswert ist.

Als Teesorten eignen sich zum Beispiel der leicht zitronige Ceylon und andere Englische Sorten oder natürlich Ostfriesentee.

Zurück

Einen Kommentar schreiben