Katen-Geschirr 1978 - 2003 Form 17

Katengeschirr 1978 - 2003 Form 17

Design: Bodo Mans und andere

Das Katengeschirr ist einer der Friesland/Melitta-Klassiker schlechthin. Die Serie ist eine rustikale, ofenfeste Reihe von Backgeschirr und Servierteilen, bestehend aus dunkelbraun glasiertem Feinsteinzeug (heller Scherben). Das Katengeschirr besteht aus zahlreichen Einzelteilen. 1978 entwickelt, kamen bis 1992 fast jährlich neue Teile hinzu. Alle Artikel waren in Geschenkverpackung erhältlich, meistens auch mit Rezeptbeilegern. Es sind eigene Rezeptbücker erschienen: "Kati kocht für Kalle" (1983) und "Kati und Kalle laden ein" (1988), beide herausgegeben von der Porzellanfabrik Friesland. Sie sind versehen mit zahlreichen, charakteristischen Illustrationen, Fotos der Gerichte im damals typischen Kochbuchstil und mit kleinen Geschichten um die Charaktere Kati und Kalle angereichert. Die Rezepte sind deftig bis süß, viel traditionelle Hausfrauenkost ist dabei, für den Backofen aufbereitet und hier und da gibt es einen Bezug zum Friesländischen. 

Endgültig eingestellt wurde die Serie 2003. Viele Teile des großen Sortiments wurden aber schon 1992/93 aus dem Programm genommen, weitere um 2000/01.

Ein paar Einzelteile wurden 1997 neu aufgelegt als "Smutjes Koek", diesmal maritim im blau-weißen Look (dunkler Scherben). Auch hier gab es Rezeptbeileger. Diese Serie wurde ebensfalls 2001-2003 eingestellt.

Heutzutage sind neu noch erhältlich: Lasagne Form 21x14cm, Lasagne Form 30x21cm und der Bratapfel/ Dose in Apfelform.